Mach dein eigenes Nietzsche Video

twitter wird geladen ...

Lupenreine Shakespeare-Zitate

William Shakespeare gilt heute als der größte britische Dramatiker aller Zeiten.… mehr

Hier pinterestet die Taschenmarie.
mehr...

  • 02.11.2012

    Das ideale Weihnachtsgeschenk für Zitate-Freunde… mehr

  • 28.09.2011

    Bei Taschenmarie wird’s persönlich… mehr

Merkliste: Sie haben 0 Zitate gespeichert
Nach Zitat suchen, in der Kategorie Ehe (in allen Kategorien suchen)

Zitate suchen

Es wurden 391 Zitate in der Kategorie Ehe gefunden.
Alle Zitate für Buch merken
  • Auswählen

    Ehen aus Liebe werden im Interesse der Gattung, nicht der Individuen, geschlossen. Arthur Schopenhauer

    Quelle: Die Welt als Wille und Vorstellung

  • Auswählen

    Als unsere Urgroßeltern sich heirateten, hatten sie Flitterjahre, unsere Großeltern zählten Flittermonate, unsere Eltern Flitterwochen, und wir sind auf Flittertage herabgekommen. August von Kotzebue

    Quelle: Gedanken

  • Auswählen

    Was die Ehe anbelangt, so ist es gewiss, dass sie mit der Vernunft übereinstimmt, wenn die Begierde nach fleischlicher Vermischung nicht bloß von der äußerlichen Schönheit, sondern auch von dem Verlangen, Kinder zu zeugen und weise zu erziehen, hervorgerufen wird und wenn außerdem die gegenseitige Liebe von Mann und Weib nicht bloß die Körperschönheit, sondern vornehmlich die Geistesfreiheit zur Ursache hat.Baruch de Spinoza (Übersetzer: Jakob Stern)

    Quelle: Ethik

  • Auswählen

    Die beste und erste Pflicht ist es aber doch, seinem Lebensgefährten so viel Freude zu geben als möglich, und dabei selber froh zu sein.Bertha von Suttner

    Quelle: Memoiren

  • Auswählen

    Wenn man getrennt ist, fühlt man erst, wie lieb man sich haben soll, wenn man beieinander ist. Berthold Auerbach

    Quelle: Ivo, der Hajrle

  • Auswählen

    Keiner besitzt das Geheimnis von dir, wie ich es besitze, das heißt: Keiner liebt dich, wie ich dich liebe. Bettina von Arnim

    Quelle: Goethes Briefwechsel mit einem Kinde

  • Auswählen

    Die wahre Liebe ist keiner Untreue fähig.Bettina von Arnim

    Quelle: Goethes Briefwechsel mit einem Kinde

  • Auswählen

    Der Sinn der Welt ist mir einleuchtend geworden durch Dich. Bettina von Arnim

    Quelle: Die Günderode

  • Auswählen

    Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei.Bibel

    Quelle: 1. Moses 2, 18

  • Auswählen

    Du sollst nicht ehebrechen.Bibel

    Quelle: 2. Moses 20, 14

Alle Zitate für Buch merken
Quellen anzeigen