Mach dein eigenes Nietzsche Video

twitter wird geladen ...

Lupenreine Shakespeare-Zitate

William Shakespeare gilt heute als der größte britische Dramatiker aller Zeiten.… mehr

Hier pinterestet die Taschenmarie.
mehr...

  • 02.11.2012

    Das ideale Weihnachtsgeschenk für Zitate-Freunde… mehr

  • 28.09.2011

    Bei Taschenmarie wird’s persönlich… mehr

Merkliste: Sie haben 0 Zitate gespeichert
Nach Zitat suchen, in der Kategorie Christentum (in allen Kategorien suchen)

Zitate suchen

Es wurden 165 Zitate in der Kategorie Christentum gefunden.
Alle Zitate für Buch merken
  • Auswählen

    Wehe denen, welche den Namen des Stifters der Religion tragen, aber seinen Werken nicht folgen. Abraham a Sancta Clara

    Quelle: Auf der Suche nach Redlichkeit

  • Auswählen

    Sich selbst besiegen, heißt christlich kriegen. Abraham a Sancta Clara

    Quelle: Parömiakon

  • Auswählen

    Das gemeinste Tier stirbt nicht vor Hunger; Hunde auf der Straße finden eine mitleidige Hand, die ihnen ein Stück Brot hinwirft, und ein Mensch, ein Christ stirbt inmitten der andern Menschen, die wie er sich Christen nennen, vor Hunger! Alexandre Dumas (Übersetzerin: Rosa Gerlach)

    Quelle: Der Graf von Monte Christo

  • Auswählen

    Christus will dass seine Schar sich des Friedens soll befleißen. Andreas Gryphius

    Quelle: Uber heutiger Christen Zancksucht

  • Auswählen

    Und wir zanken, weil wir leider Christen nicht sind, sondern heißen. Andreas Gryphius

    Quelle: Uber heutiger Christen Zancksucht

  • Auswählen

    Fragt ihr! Warum ich nicht woll' euch Paulina kennen? Weil ich ein Christ und ihr euch lasset Göttin nennen. Andreas Gryphius

    Quelle: An Paulinam

  • Auswählen

    Du trägst den Fluch der Welt, die dich mit Dornen krönt. Andreas Gryphius

    Quelle: Christus mit Dornen gekrönet

  • Auswählen

    Der neue Morgenstern zeigt euch die neue Sonnen. Andreas Gryphius

    Quelle: An die Weisen

  • Auswählen

    Wer in dem Nächsten nichts als Gott und Christum sieht, der sieht mit dem Licht, das aus der Gottheit blüht. Angelus Silesius

    Quelle: Cherubinischer Wandersmann

  • Auswählen

    Ganz recht! Zum Beispiel die Kultur! Das heißt, nun ja, ich meine nur! Denn schließlich, wie sie sich auch stellt, bleibt doch das Endziel ihrer Reife die Überschwemmung dieser Welt mit Branntwein, Christentum und Seife! Arno Holz

    Quelle: Ganz recht!

Alle Zitate für Buch merken
Quellen anzeigen