Mach dein eigenes Nietzsche Video

twitter wird geladen ...

Lupenreine Shakespeare-Zitate

William Shakespeare gilt heute als der größte britische Dramatiker aller Zeiten.… mehr

Hier pinterestet die Taschenmarie.
mehr...

  • 02.11.2012

    Das ideale Weihnachtsgeschenk für Zitate-Freunde… mehr

  • 28.09.2011

    Bei Taschenmarie wird’s persönlich… mehr

Merkliste: Sie haben 0 Zitate gespeichert
Nach Zitat suchen, in der Kategorie Ostern (in allen Kategorien suchen)

Zitate suchen

Es wurden 58 Zitate in der Kategorie Ostern gefunden.
Alle Zitate für Buch merken
  • Auswählen

    Er sollte nur zum Exempel die Prozessionen gesehen haben, die sie in der Osterzeit hielten; es war zum Todlachen. Adolph von Knigge

    Quelle: Roman meines Lebens in Briefen herausgegeben

  • Auswählen

    Ostern kommt. Wär's nicht die beste Gelegenheit, Hochzeit zu machen?Alexandre Dumas (Übersetzerin: Rosa Gerlach)

    Quelle: Der Graf von Monte Christo

  • Auswählen

    Und sind die Ostern wieder da, dann backt die Mutter Kuchen; im Garten laufen wir umher, geh'n Ostereier suchen. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Feiertagsfreuden

  • Auswählen

    Der Kiebitz schreit, die Biene summt, der Kuckuck ruft, der Käfer brummt; doch weil's noch fehlt an Spott und Hohn, so quakt der Frosch vor Ostern schon. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Winters Flucht

  • Auswählen

    Gefunden, gefunden ein blaues! August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Ostereier

  • Auswählen

    Zur Osterfeier da freu'n wir uns sehr, da suchen wir Eier.August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Ostereier

  • Auswählen

    Hei, juchhei! Kommt herbei! Suchen wir das Osterei! Immerfort, hier und dort und an jedem Ort! Ist es noch so gut versteckt, endlich wird es doch entdeckt. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Das Osterei

  • Auswählen

    Hier ein Ei! Dort ein Ei! Bald sind's zwei und drei. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Das Osterei

  • Auswählen

    Wer nicht blind, der gewinnt einen schönen Fund geschwind. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Das Osterei

  • Auswählen

    Eier blau, rot und grau kommen bald zur Schau. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

    Quelle: Das Osterei

Alle Zitate für Buch merken
Quellen anzeigen